Barnstedt Was war das für ein Sommer für die Heiderinder. Nicht nur, dass die Trockenheit eine intensive Weidewirtschaft erforderte, sondern die Sicherung des Winterfutters und die Beseitigung von Sturmschäden fordern alles von unserem jungen Team.

Titel Heiderindertreffen

Heiderinder Treffen 2018

Da war das erste Heiderinder URIA-Treffen und die Teilnahme am Barnstedter Benefizfestival eine gelungene Abwechslung und ein großer Erfolg. Freitagnachmittag ging es los. Kollegen aus Berlin reisten an und die regionalen Partner und Freunde ließen es sich nicht nehmen, der riesigen Terrasse einen Besuch abzustatten und bei Leckereien vom Heiderind aus der Brühe wieder viel zu lernen über unsere ökologische Weidewirtschaft.

Die Besuche auf den Weiden zeigten, wie gut unsere Hereford-Rinder mit den schwierigen Bedingungen im Sommer klargekommen sind und unser neuer Bulle „Hanoi“ zeigte sich von seiner besten Seite. Zusammen mit der offiziellen Übergabe der ersten Mutterkuhpatenschaften und der Ehrenpatenschaft für den Hof Heuer und den Entwickler der Software für die Verwaltung der Rinder waren das ein echt Highlights.

Collage Heiderinder Treffen 2018

Collage vom Heiderinder Treffen 2018

Und dann kam der Samstag, an dem wir erstmals den über 5.000 Gästen des Barnstedter Benefiz Konzerts die Heiderinder präsentierten und mit mehreren Food-Stationen das Beste aus der Heide präsentierten. Als schon gegen 18:00 UHR die überaus leckeren Frikadellen vom Heiderind restlos ausverkauft waren und Backstage in der Küche unter Hochdruck Drillinge, Dipps und leckere Brühe geschoben wurden, zeigte sich, dass wir den Nerv der Gäste getroffen hatten.

Regionale Küche gekoppelt mit klaren Informationen zu einer nachhaltigen Weidewirtschaft wurden dankend aufgenommen. Das Team der beteiligten Familien, Kollegen und Freunden wurde nicht müde und als wir am nächsten Morgen ins Bett fielen, war die Genugtuung über den gemeinsamen Erfolg groß.

Es bleibt nur vielen Dank an alle zu sagen, die mitgeholfen haben diese Tage zu gestalten. Und wir freuen uns auf September 2019 bei den Heiderindern.

kommentieren